Webstammtisch Oldenburg

feat. PHP Usergroup | kostenloser, regelmässiger Treffpunkt zu Vorträgen und zum Erfahrungsaustausch für Internetagenturen und Freelancer.
0

CMSCrawler.com zeigt Statistiken über eingesetzte Techniken

Auf der Seite von CMSCrawler.com können täglich aktualisierte Statistiken über den Einsatz und die Verbreitung von Webtechniken, vorzugsweise CMS bzw. IDE's eingesehen werden wie z.B. WordPress, Joomla!, Drupal, Redaxo, CMSimple, GoLive, FrontPage, TYPO3 und viele andere.

Zur Begründung des Einsatzes eines bevorzugten CMS kann z.B. diese Statistik herangezogen werden bzw. gegen den Einsatz eines vom Kunden gewünschten CMS.

Die Statistik für Deutschland sieht im Augenblick wie folgt für die ersten fünf Plätze aus:

  1. TYPO3 94533 Seiten, 18,66 %
  2. Joomla! 90695 Seiten, 17,90 %
  3. WordPress 86800 Seiten, 17,13 %
  4. FrontPage 48502 Seiten, 9,57 %
  5. NetObjects Fusion 39591 Seiten, 7,81 %

Mich persönlich überrascht die hohe Verbreitung von TYPO3 sowie von FrontPage :). Ich habe gelesen das die Zahlen erst eine Vorschau sein sollen und noch nicht repräsentativ sind. Zu bedenken ist auch das solch ein Crawler wahrscheinlich nur Anhand von Metadaten erfassen kann. Einen faden Beigeschmack hinterlässt das z.B. CMS wie Contao oder Redaxo gar nicht auftauchen. Ich werde das Tool im nächsten Monat noch einmal antesten und auf dem nächsten Stammtisch die Entwicklung ansprechen.

Wer sich selber ein Bild machen möchte der kann hier alle Statistiken sehen: http://cmscrawler.com

Kategorien: Web Development

Kommentare: bislang keine Kommentare

0

Zusammenfassung Workshop "Zen Coding"

Das Thema "CSS-Umsetzung" wurde kurzfristig auf "Zen Coding" geändert (mit Berücksichtigung von CSS bzw XHTML).

In diesem Artikel noch einmal eine kurze Zusammenfassung.

Zen Coding ist eine "Erweiterung" für Editoren die sogenanntes "High-Speed" Programmieren bzw. Editieren erlaubt. Es ist eine umfangreiche Abkürzungsroutine die es dem Programmierer erlaubt Ausdrücke - ähnlich CSS Selektoren - in HTML Code zu erweitern.

Beispiel:

div#page>div#wrapper>div#header+div#left#div#content>img+h1+p.bodycontent

kann erweitert werden zu:

<div id="page">
	<div id="wrapper">
		<div id="header"></div>
		<div id="left"></div>
		<div id="content">
			<img src="" alt="" />
			<h1></h1>
			<p></p>
		</div>
	</div>
</div>

Zen Coding hat eine modulare Struktur welche eine Erweiterung auf andere Sprachen erlaubt. Im Augenblick unterstützt Zen Coding CSS, HTML, XML,XSL und HAML über sogenannte Filter.

Folgende Editoren werden zur Zeit offiziell unterstützt:

  • Aptana/Eclipse (Crossplatform)
  • TextMate (Mac)
  • Coda (Mac)
  • Espresso (Mac)
  • Komodo (Crossplatform)
  • Notepad++ (Windows)
  • PSPad (Windows)
  • <textarea>
  • editArea (Browser)
  • CodeMirror (Browser)

Über Dritthersteller-Plugins unterstützt werden

  • Dreamweaver
  • Sublime Text
  • Sublime Text 2
  • UltraEidt
  • TopStyle
  • GEdit
  • BBEdit/Textwrangler
  • Visual Studio
  • EmEditor
  • Sakura Editor
  • NetBeans
  • Chrome Extensions
  • Userscript for Greasemonkey
  • Geany
  • RJ TextEd
  • AkelPakd
  • WIODE web-based IDE
  • BlueFish

Inoffizielle Implementierungen:

  • IntelliJ IDEA/Webstorm/PHPStorm
  • Emacs
  • Vim
  • ReSharper

Hier noch ein paar Links zur Vertiefung des Themas:

ZenCodingCheatSheet.pdf
Wiki Seite
Coding Smashing Magazine mit Video

 

Espresso mit Zen CodeErweiterung um AuswahlEspresso Menü

Kategorien: Vortrag

Tags: ZenCoding, Webstammtisch

Kommentare: bislang keine Kommentare

0

1. Oldenburger PHP Usergroup Treffen am 24.11.2011 im Café Hansen / Bad Zwischenahn

Es ist soweit !

Am 24.11.2011 findet zum ersten Mal das PHP Usergroup Treffen statt. Beginn ab 19:00 Uhr im Hansen’s Café (altes Kurhaus am Zwischenahner Meer) in Bad Zwischenahn.

Die PHP Usergroup Oldenburg hat sich eng mit dem Webstammtisch Oldenburg verzahnt, wir benutzen sogar die selbe Webseite, wie ihr seht. Es machte für uns mehr Sinn, die Ressourcen und das Wissen zu bündeln, anstatt als Minigrüppchen dahin zu dümpeln.

Treffen werden abwechselnd mit dem Webstammtisch am Ende des Monats stattfinden, wir haben uns ausgedacht, daß bei jedem Treffen das Thema für das nächste Mal abgestimmt wird.

Am Donnerstag, dem 24.11.2011 wird auch ein Workshop zum Thema "CSS" stattfinden, vorbereitet von Henning. Speziell wird er hierbei darauf eingehen, wie ein PHP-Entwickler ein vorgegebenes Design in kurzer Zeit in valides XHTML umsetzen kann mit Benutzung des Editors CSSEdit bzw. mit dessen Nachfolger Espresso.

Update: Das Thema wird mehr in die Richtung ZenCoding gehen. Mit ZenCoding kann
man innert kurzer Zeit schnell mit Abkürzungen HTML bzw. CSS und JavaScript sowie andere Dinge coden.  

Falls Interesse an einer Teilnahme besteht, so bitte entweder telefonisch oder per E-Mail melden unter: Tel. 04403 6919650 bzw. E-Mail heyne@redroot.de

Die Teilnahme ist natürlich kostenlos, kulinarische Rundumversorgung leistet das Café Hansen.

Kurzer Hinweis zur Anfahrt: Im Dränkweg befindet sich rechts fast am Ende ein Parkplatz mit gut 80 kostenfreien Parkplätzen. Von dem Parkplatz aus sind es ca. 150 Meter bis zur Location.

Hier nochmal die Themen, die wir bisher auf unsere Liste haben,und zur Abstimmung geben wollen:

  • KanBan
  • GTD (Getting Things Done)
  • Caching
    • vorkompilieren
    • Fragmente als statische Seite speichern
    • Header Apache
    • memcached
    • eaccelerator
    • varnishd
    • apc
  • Objektorientierung für Einsteiger
  • ORM
  • PHP Debugging (ZendDebugger)
  • JavaScript Debugging
  • CSS
  • Versionierung | Subversion - GIT
  • Design - worauf kommt es an, wie geht es?
  • PHP->OOP/Autoloading/etc
  • Virtualisierungen mit Ganeti http://code.google.com/p/ganeti/ und DRBD http://www.drbd.org/
  • Linux -> Debian/Ubuntu
  • Konzeption von Webprojekten

Wünsche

  • iPhone MobileWeb
  • Python
  • Unittest
  • Zend Framework

Gerne werden noch weitere Vorschläge für Themen entgegengenommen. Darüber hinaus würden wir uns freuen wenn sich ein paar freiwillige Referenten finden die über eines der Themen sprechen möchten mit einer anschließenden Diskussionsrunde :)

Wolfgang

Kategorien: Vortrag

Tags: ZenCoding, PHPUsergroup

Kommentare: bislang keine Kommentare

0

1. Oldenburger Web-Stammtisch am 07.10.2011 im Hansen’s Cafe in Bad Zwischenahn

Am 07.10.2011 findet zum ersten Mal ein Stammtisch zum Thema Webentwicklung statt. Entgegen dem Namen “Oldenburger Web-Stammtisch” findet das erste Treffen in Bad Zwischenahn im Cafe Hansen’s statt. Das Cafe Hansen’s befindet sich im “Haus am Meer”.

http://www.hausammeer.de/haus_am_meer/hansens.php

Zu dem Termin sind Web-Agenturen aus Oldenburg und drumrum eingeladen die sich z.B. mit den folgenden Themen beschäftigen: Suchmaschinenoptimierung, Joomla, Drupal, Magento, XT-Commerce, OS-Commerce, TYPO3, WordPress, Redaxo oder anderen Dingen. Auch Entwickler eigener Lösungen sind herzlich willkommen. Beginn ist ab 19:00 Uhr.

Wer auch Interesse an einer Teilnahme hat der melde sich einfach per E-Mail unter:

heyne@redroot.de

Kategorien: Veranstaltungen

Kommentare: bislang keine Kommentare